Ehrung von 30 Kinderchormitgliedern

Über 30 junge Sängerinnen und Sänger der Evangelischen Kinderchöre in Waiblingen wurden am 26. Juni im Gottesdienst in der Michaelskirche durch den Verband Evangelische Kirchenmusik in Württemberg für ihre langjährige Chorzugehörigkeit geehrt. Zwischen einem und 13 Jahren gehören die Sängerinnen und Sänger schon den verschiedenen Chören der Michaelskirche unter Leitung von Adelheid und Immanuel Rößler an. Dafür bekamen sie alle eine Urkunde überreicht.
Dass Singen Spaß macht, davon konnten sich die zahlreich anwesenden Kirchenbesucher überzeugen. Mit einem einfühlsam gesungenen Kyrie und einem schwungvollen "I will follow him" lieferten die Kinder eine eindrucksvolle Probe ihres Könnens ab.

Aus dem Kirchengemeinderat

Der Kirchengemeinderat hat sich bei seiner Sitzung am 23. Januar 2017 mit dem Antrag beschäftigt, dass die Evangelische Kirchengemeinde Waiblingen sich dem Bündnis Regenbogen anschließen möge.
Lesen Sie hier was Dekan Hertneck dazu schreibt

In der Sitzung vom 20.03.2017 wurde auf Grund der vielen Rückmeldungen beschlossen, in Gemeindeforen über das Vorhaben zu informieren und mit der Gemeinde zu diskutieren.

 

Hier die Veranstaltungstermine auf einen Blick:

Mittwoch, 10. Mai 2017, 20:00 - 21:45 Uhr
Ökumenisches Haus der Begegnung, Schwalbenweg 7
Verantwortlich:          Pfarrerin Bohnet und Parochieausschuss

Montag, 15. Mai 2017, 20:00 – 21.45 Uhr
Jakob Andreä-Haus, Alte Rommelshauser Str. 22
Thema: Willkommenskultur und Exegetische Überlegungen
Verantwortlich:          Dekan Hertneck, Diakon Paul und Pfarrerin Kaschler

Dienstag, 27. Juni 2017, 20:00 – 21.45 Uhr
Jugendkirche (Dietrich-Bonhoeffer-Haus), Talstr. 11
Thema: Segnung gleichgeschlechtlicher Paare
Verantwortlich:          Pfarrer Wagner und Diakon Paul

Montag, 10. Juli 2017, 20:00 – 21:45 Uhr
Martin-Luther-Haus, Danziger Platz 36
Thema: Gleichgeschlechtliche Paare im Pfarrhaus
Verantwortlich:          Pfarrer Oswald und Pfarrerin Dr. Fetzer

Montag, 17. Juli 2017, 20:00 Uhr – 22:00 Uhr
Informations- und Austauschabend
Jakob-Andreä-Haus, Alte Rommelshauser Str. 22

Herzliche Einladung zu den Veranstaltungen!

Weltmissionsprojekt

Ihre Spenden für das Missionsprojekt werden wie folgt verwendet:

in 2016 für Hilfe für misshandelte Kinder in Bolivien

In 2017 für Kinderheime in Südindien:

In Südindien unterstützt die EMS (evangelische Mission in Solidarität) sechs Heime mit insgesamt 340 Kindern. Hier erhalten sie alles, was sie zum Leben brauchen: Beschütztes Wohnen, Nahrung, Kleider, Bildung und vor allem Zuwendung. Viele von ihnen sind Dalits, die früheren „Unberührbaren“, und damit zusätzlicher Diskriminierung ausgesetzt. Die EMS fördert vor allem Mädchenheime, da Mädchen es in der indischen Gesellschaft besonders schwer haben.  Eine gute Bildung ebnet ihnen den Weg aus der Armut. Immer wieder erreichen uns bewegende Berichte, wie diese Mädchen Hilfe und Hoffnung finden. Ihre positiven Erfahrungen geben sie später an die eigenen Kinder weiter und sorgen für deren Bildung. Im Heim erfahren die Kinder auch, was es bedeutet, zusammen zu leben, füreinander da zu sein und auch gemeinsam Feste zu feiern. Sie übernehmen Verantwortung für sich selbst und auch für die jüngeren Kinder im Projekt.

Die EMS und die Stiftung Basler Mission Deutscher Zweig unterstützen die Arbeit der Kinderheime mit insgesamt 65,500 Euro.

Erklärung zum Martin-Luther-Haus

Die Evangelische Kirchengemeinde Waiblingen gibt folgende Erklärung als Reaktion auf den Pressebericht in der WKZ vom 23.03.2016 ab

Das Martin-Luther-Haus bleibt und sucht dennoch einen Kooperationspartner

Reformationskurs

Das Reformationsjubiläum (500 Jahre Reformation) werden wir auch in Waiblingen mit vielen Veranstaltungen begleiten. Unter anderem wird es bei uns einen Reformationskurs geben. Näheres finden Sie hier