Herzlich willkommen auf der Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde Waiblingen

Wir freuen uns, dass Sie da sind und laden Sie ein, mit uns Gottesdienst zu feiern, unsere Aktivitäten kennenzulernen oder sich einzubringen.

Das sind wir

Sarah Frank, Quelle Pfarrbriefservice.de

Wir sind eine Gemeinde mit vielfältigen Wurzeln:
Unsere rund 9.000 Gemeindemitglieder sind "Original-Waiblinger" und Zugezogene - alle mit ihrem eigenen persönlichen Hintergrund. In den Gemeindebezirken haben sich in den Jahren unterschiedliche Schwerpunkte entwickelt. Alle können ihre Anliegen und Ideen einbringen. Daraus wird ein buntes, vielfältiges Angebot für alle Altersgruppen. Überzeugen Sie sich selbst und scheuen Sie sich nicht nachzufragen. Sie finden die Ansprechpersonen auf dieser Seite oder jeweils direkt beim Angebot.

Eine Gemeinde - drei Gemeindebezirke - viele Angebote

Die evangelische Kirchengemeinde Waiblingen besteht aus den drei Gemeindebezirken:

  • Gemeindebezirk Johannes unter dem Kreuz - Korber Höhe
  • Gemeindebezirk Martin-Luther
  • Gemeindebezirk Michaelskirche

Jeder Gemeindebezirk hat sein eigenes Gepräge. Schauen Sie einfach vorbei
Klicken Sie sich durch unsere Seiten oder finden Sie hier aktuelle Veranstaltungen in unserer Kirchengemeinde.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Jugendfreizeit hat unschätzbaren Wert“

    „Das, was Ihr hier macht, hat einen unschätzbaren Wert für die Gesellschaft.“ Dieses Fazit zog der baden-württembergische Minister für Soziales und Integration Manfred „Manne“ Lucha bei seinem Besuch der Freizeit „FreeStyle“ im Freizeitheim Kapf bei Egenhausen.

    mehr

  • „Wir wollen Leben fördern“

    Rund 3.000 Kinder leiden in Baden-Württemberg an einer lebensbegrenzenden Erkrankung. Davon sterben etwa 350 pro Jahr. Die Evangelische Landeskirche in Württemberg unterstützt das einzige Kinder- und Jugendhospiz im Land nun mit 900.000 Euro.

    mehr

  • Spenden für Brot für die Welt bleiben stabil

    Das evangelische Hilfswerk Brot für die Welt hat im vergangenen Jahr Spenden in Höhe von 8.358.860 Euro aus Württemberg erhalten. In dieser Summe sind alle Kollekten und Spenden aus der Region enthalten.

    mehr