Gemeinsam Gottesdienst feiern in Zeiten von Corona

Liebe Gemeinde,
wir können uns inzwischen zwar wieder eingeschränkt zum Gottesdienst treffen, können aber auch weiterhin in den Häusern Gottesdienst feiern.
Dazu wird an dieser Stelle jede Woche eine Predigt, sowie Liedvorschläge und Gebete eingestellt werden. Die Glocken unserer Kirchen läuten am Sonntag zu den gewohnten Gottesdienstzeiten.
Wir sind mit einander verbunden, indem wir gleichzeitig lesen, singen und beten.

Herzliche Grüße,
Ihre Pfarrerinnen und Pfarrer
Timmo Hertneck, Veronika Bohnet, Antje Fetzer, Tobias Küenzlen, Michael Oswald und Matthias Wagner

Gottesdienste und Impulse finden Sie auch auf
youtube: https://www.youtube.com/channel/UC8Pn_NliIvhJZOS3Hr3e0gA/featured
oder
facebook: https://www.facebook.com/Kirchenbezirk.Waiblingen
Sie haben auch ohne facebook-Account Zugriff auf die Seite. In diesem Fall klicken Sie bei der Abfrage "Anmelden" oder "Neues Konto erstellen" einfach auf das kleine "Jetzt nicht" ganz unten.

Gottesdienste jeden Sonntag um 9:30 Uhr im ZDF, auch im Internet

Gottesdienste zum Nachlesen und Anschauen:

Gottesdienst und Predigt zum 24. Mai von Pfrin. Veronika Bohnet

Der musikalischer Sonntagsgruß zum Sonntag Exaudi ist eine Bearbeitung zum Wochenlied „O komm, du Geist der Wahrheit“ von Zsolt Gardonyiund und als freie Literatur den „Monolog C-Dur“ von Josef Gabriel Rheinberger, der auch live in der Michaelskirchegespielt wurde.

Gottesdienstlicher Impuls auf Youtube und facebook, frei zugänglich:
https://www.facebook.com/Kirchenbezirk.Waiblingen/ (man muss kein Mitglied sein)
https://www.youtube.com/channel/UC8Pn_NliIvhJZOS3Hr3e0gA

Opfer und Spenden

Aus Liebe zum Nächsten - Hilfe für die Schwestern und Brüder in Osteuropa
Eine Aktion der Evangelischen Landeskirche und ihrer Diakonie zu Karfreitag.
Unterstützt werden beispielsweise ein Kinderhospiz in Rumänien, einen Pflegedienst in Georgien, eine Winterküche für wohnungslose Menschen im russischen Samara. Die Corona-Pandemie trifft die Menschen dort sehr hart, weshalb das Opfer umso mehr gebraucht wird.
>> Spenden Sie online: www.diakonie-wuerttemberg.de/internationale-diakonie/hoffnung-fuer-osteuropa

Der Himmelfahrtsgottesdienst (21. Mai ) aus der Michaelskirche wird live übertragen

Beginn ist ca. 10.07 zum Ende des Glockenläutens. Herzliche Einladung!

Gottesdienst und Predigt zum Sonntag, 17. Mai von Pfarrer Michael Oswald

Musikalischer Sonntagsgruß zum Sonntag Rogate Bearbeitungen zum Wochenlied „Vater unser im Himmelreich“: von Dietrich Buxtehude (1637-1703) die Bearbeitung mit der verzierten Melodie in der Solostimme und von Felix Mendelssohn (1809-1847) das „Finale – andante religioso“ aus der sechsten Orgelsonate über „Vater unser“. Wie immer frisch eingespielt aus der Michaelskirche.

Sonntagsimpuls online zum Sonntag, 17. Mai von Bezirksjugendreferent Benjamin Nölke.
Die Musik kommt von KMD Immanuel Rößler aus Waiblingen und die Lesung von Frau Anne Kunzi aus der Kirchengemeinde Hertmannsweiler-Bürg.

Singegottesdienst online - am Sonntag Kantate, 10. Mai auf der Youtube-Plattform des Kirchenbezirks Waiblingen. Zu sehen ab Sonntag 6 Uhr für 72 Stunden.

Auf dem Programm stehen vor allem Lieder aus dem Liederheft „Wo wir dich loben +“ zum Zuhören und Mitsingen.
Singleitung: KMD Immanuel Rößler, Liturgie: Pfarrerin Dr. Antje Fetzer
Mit Barbara Bürkle (vocals), Stephan Lenz (piano), Steffen Hollenweger (bass) und Thomas Keltsch (drums) sowie Sängerinnen und Sänger der Jugendkantorei, des Gospelchors „Voices“ und der Michaelskantorei.

 

Gottesdienst und Predigt zum Sonntag, 10. Mai von Pfrin. Dr. Antje Fetzer.
Als musikalischer Sonntagsgruß eine Choralbearbeitung zu „Kommst Du nun Jesu – Lobe den Herren“ von Johann Sebastian Bach (1685-1750) von Immanuel Rößler

 

Sonntagsimpuls online zum Sonntag Kantate, 10. Mai von Pfarrer Weiß-Trautwein aus der Kirchengemeinde Hertmannsweiler und Bürg. Die Musik kommt von Kantor Gerhard Paulus aus Winnenden, die Lesung von Aaron Beerlage aus der Kirchengemeinde Waiblingen

Gottesdienst und Predigt zum Nachlesen für den Sonntag Jubilate, 3. Mai, von Pfr. Matthias Wagner.

Zusätzlich gibt es wieder einen Impuls als Videoübertragung, ebenfalls von Pfarrer Matthias Wagner. Die Musik dabei stammt von Bezirkskantor Immanuel Rößler aus Waiblingen und die Lesung von Bezirksjugendreferentin Katharina Renken.

Gottesdienst und Predigt zum Lesen für den Sonntag 26. April, Misericordias Domini, von Dekan Timmo Hertneck

Der musikalische Sonntagsgruß ist eine Choralbearbeitung von Johann Pachelbel  (1653-1706), passend zum Wochenlied des Sonntags Misericordias Domini, dem Hirtensonntag: Der Herr ist mein getreuer Hirt.

Zusätzlich gibt es einen virtuellen gottesdienstlichen Sonntagsimpuls als  Videoübertragung in Youtube. Er ist von Pfarrerin Dr. Antje Fetzer aus der Michaelskirche in Waiblingen. Die Musik stammt von Kantor Gerhard Paulus aus Winnenden und die Lesung aus der Gesamtkirchengemeinde Kernen.

Gottesdienst und Predigt zum Lesen für Sonntag, 19.04.2020 von Pfarrer Michael Oswald

Als musikalischer Impuls heute zwei kurze Choralbearbeitungen zum Wochenlied.
Die eine stammt aus der Feder von Fritz Werner, Kirchenmusikdirektor und Komponist in Heilbronn, die andere ist von Hugo Distler.

Ostermontagsgottesdienst (Bildmeditation) zum Lesen von Pfarrer Tobias Küenzlen

Ostermeditation – Fortsetzung der Meditationsreihe über das Osterfenster von Martin Domke in der Michaelskirche Waiblingen. Dazu spielt KMD Immanuel Rößler österliche Orgelmusik - ab 10.00 Uhr auf Youtube und auf Facebook, jeweils auf der Seite „Kirchenbezirk Waiblingen".

Gottesdienst und Predigt zum Ostersonntag von Pfr. Veronika Bohnet

Vorspiel zum Gottesdienst

Musikalischer Ostergruß zum Gottesdienst von Carlo und Melanie Falkenstein

 

Gottesdienst zum Karfreitag zum Nachlesen von Pfarrer Michael Oswald

Musik zur Predigt von Pfr. Oswald, gesungen von Heidi Höfle-Hilt, Chorleiterin

 

Gottesdienst und Predigt  zu Gründonnerstag, 9. April 2020

Gottesdienst und Predigt  zum 5. April 2020

Musikalischer Sonntagsgruß von Immanuel Rößler aus der Michaelskirche: Wir hören Johannes Brahms' (1833-1897) schöne Bearbeitung des Wochenlieds für Palmsonntag: EG 91 „Herr, stärke mich, Dein Leiden zu bedenken“ nach den bekannten Melodie von „Herzliebster Jesu“


Gottesdienst und Predigt
zum 29. März 2020

Musikalischer Sonntagsgruß von Immanuel Rößler aus der Michaelskirche:
Choralbearbeitung zu „O Mensch bewein dein Sünde groß; Wochenlied zum Sonntag Judika (29.3.2020)
von Johann Sebastian Bach (1685-1750)


Gottesdienst und Predigt  zum 22. März 2020

Musikalischer Sonntagsgruß von Immanuel Rößler aus der Michaelskirche:
Choralbearbeitung zu „Jesu meine Freude“, Wochenlied zum Sonntag Lätare (22.3.2020)
von Christian Heinrich Rinck (1770-1846), der in diesem Jahr seinen 250. Geburtstag hätte.